Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: BeOS auf einer Bebox installieren. wie geht das?

BeOS auf einer Bebox installieren. wie geht das? 9 Jahre 11 Monate her #3514

  • GUEST
Hallo allerseits,

weiss jemand wie man BeOS auf einer Bebox installiert?
Ich habe neulich bei einer Auktion ein wunderbares Exemplar einer Bebox
erstanden (Dual603 Revision 8) und moechte nun ein BeOS-System darauf
installieren.Die Box scheint so weit in Ordnung zu sein.
Was ich bisher gemacht habe:
Die original BeOS 5.0 PRO Edition CD, in's CD-ROM Laufwerk gesteckt.
Box eingeschaltet. "blinken lights" und LED's der Laufwerke leuchten.
Auf den Monitor erscheint das Be Symbol.
Dann die Meldung: "keine bootbaren Medien vorhanden" und "press
Enter for rescan for bootable disks". Aber, kein Start von Bootfloppy oder CD-ROM.
Nach Recherche im Netz koennte das "bootrom" das Problem
sein. Dann bei "BeBox Zone (bebox.nu/...)" Floppyimages zu updaten des bootroms gefunden.
Das updaten per Floppy funktionierte. Nur leider keinen Erfolg mit "Dr8" oder "AA DR9".
Was koennte ich noch ausprobieren?
irgendwelche Ideen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

PPC 9 Jahre 11 Monate her #3521

  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Punkte: 10
  • Karma: 0
Waren die BeBoxen nicht PPC (power PC)?

Wenn dem so ist, so kann es sein, dass die 5.0 diese gar nicht unterstützt, oder aber es gibt verscheidene Bootpartitionen auf der CD. Dazu einfach bei starten der CD auf <space> drücken und bei Bootoptionen gucken ob du dort eine andere Version auswählen kannst.

Schade das BeAthlon nicht mehr oft hier ist, der kennt sich da besser aus.

Gruß Lelldorin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: BeOS auf einer Bebox installieren. wie geht das? 9 Jahre 11 Monate her #3522

  • GUEST
Hallo Lelldorin,
ja, die Beboxen waren PowerPC's.
Nach dem was ich gelesen habe kann man mit der BeOS 5.0 pro
wahlweise auf Intel oder PPC installieren.
Zu deinem Tipp "beim Starten der CD <space> drücken",
das geht leider nicht weil der Start von CD ja gar nicht funktioniert.
danke für die schnelle Antwort.
Gruß david
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: BeOS auf einer Bebox installieren. wie geht das? 9 Jahre 11 Monate her #3532

  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Punkte: 10
  • Karma: 0
Hallo Lelldorin,
ja, die Beboxen waren PowerPC's.
Nach dem was ich gelesen habe kann man mit der BeOS 5.0 pro
wahlweise auf Intel oder PPC installieren.
Zu deinem Tipp "beim Starten der CD <space> drücken",
das geht leider nicht weil der Start von CD ja gar nicht funktioniert.
danke für die schnelle Antwort.
Gruß david

Vielleicht liegt es an deiner Version:
de.wikipedia.org/wiki/BeBox
Auf den Anfangs mit den Developer Releases von BeOS ausgelieferten BeBoxen war es problemlos möglich auch spätere Versionen von BeOS zu installieren, jedoch unterstützten erst die BeBoxen ab Revision 6 sämtliche Versionen von BeOS, einschließlich BeOS 5. Auf einer neueren BeBox eine ältere Version von BeOS (vor Release 3) zu installieren ist jedoch nicht ganz einfach, da bei diesen frühen Versionen häufig das Flash-ROM der BeBox aktualisiert wurde, so dass dieses mit älteren BeOS-Versionen (vor DR7) nicht mehr zurecht kommt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: BeOS auf einer Bebox installieren. wie geht das? 9 Jahre 11 Monate her #3533

  • GUEST
Hallo magicmeissner, das bestätigt die Vermutung, das es am Flash-ROM liegt.
Bei meiner Box handelt es sich um eine
Dual 133MHz 603e Revision 8
Hat vielleicht jemand ein passendes Floppy-Image, zum aktualisieren des Flash-ROMs?
Oder irgendewelche weiteren Ideen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.403 Sekunden
Powered by Kunena Forum ::