Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dateien editieren mit yab

Dateien editieren mit yab 2 Jahre 6 Monate her #5237

  • chaotic
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 85
  • Punkte: 3000
  • Karma: 0
  • Honor Medal Gold Honar Medal Silver Honor Medal Bronze
Hi all,

weis irgendjemand eine möglichst efiziente Methode um mit yab Dateien zu editieren? Wenn ich eine Datei zum Schreiben ("w") öffne, an eine bestimmte Stelle springe ("seek") und dann per "print" etwas hineinschreibe, ist die Datei im A..... Wenn ich die Datei zum Schreiben ("a" = append) öffne, an eine bestimmte Stelle springe ("seek") wird es trptzdem am Ende der Datei angehängt.
Mach ich irgendetwas falsch, habe ich einen Denkfehler, oder kann man mit yab keine Dateien editieren???

Ich weis, Fragen über Fragen, aber ich hoffe ihr könnt helfen.

Danke und Gruß chaotic
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Dateien editieren mit yab 2 Jahre 6 Monate her #5238

  • lorglas
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 7
  • Punkte: 26435
  • Karma: 3
  • Honor Medal Gold Honar Medal Silver Honor Medal Bronze
Hallo Chaotic,

ich denke du möchtest etwas zwischen bestehendem Text einfügen. Auf der Yabsic Seite habe ich mir die deutsch hilfe zu Seek angeschaut und so wie ich es verstanden habe, kannst du nur temporär Zeichen austauschen. Einfügen wird wohl so nicht gehen, da du dann den Rest überschreibst.

Mein Vorschlag:

Lade deine Datei. Ermittelte mit Seek und Tell die Stelle an der du etwas einfügen möchtest,
dann schreibe alles bis dahin in ein Array. Den Index des Array erhöhst du dann um 1, schreibt dann deinen neuen Text rein, erhöhst wieder das Array um 1 und schreibst den Rest deiner Datei in das Array.
Dann die Datei schreiben.

Dateiinhalt$="Hallo Chaotic, wie geht es dir?"

code...

Split_Dateiinhalt(0)="Hallo Chaotic"
Split_Dateiinhalt(1)=" lieber "
Split_Dateiinhalt(2)=", wie geht es dir?"

schreibe Datei

Hoffentlich konnte ich dir helfen.

Gruß Lorglas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Dateien editieren mit yab 2 Jahre 6 Monate her #5239

  • lelldorin
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 4
  • Punkte: 39555
  • Karma: 1
  • Honar Medal Silver Honor Medal Bronze Honor Medal Gold
Du musst schon ein bischen von deinem Source mit angeben, so kann ich dir nicht sagen ob du was flasch geschrieben hast oder es so nicht geht.

Mit "a" am ende beim schreiben einer Datei wird immer hinten angehängt.
Bei "w" wird geschrieben wo du angibst.

Wenn du print zum schreiben in eine Datei verwendest musst du nicht einfach print Datei$ machen sondern print #DateinameMitPfad$ "Texteeintrag" schreiben.

Am besten würde es mit einem Array gehen, oder aber in eine neue Datei schreiben, indem du die Datei mit "a" schreibst von Anfang bis zu dem Punkt wo du einfügen möchtest ,dann den neuen Text schreibst und den rest der originaldatei hintenangänst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Dateien editieren mit yab 2 Jahre 6 Monate her #5240

  • lorglas
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 7
  • Punkte: 26435
  • Karma: 3
  • Honor Medal Gold Honar Medal Silver Honor Medal Bronze
Hi Lelldorin,

soweit ich weiß, schreibt man mit "w" eine Datei.
Und mit "a" hängt man eine Datei was an.

In beiden fälllen gibt man ja eh den Pfad schon an, indem man fileopen verwendet.

Deine Beschreibung ist etwas verwirrend.

Gruß Lorglas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.369 Sekunden

Zusätzliche Informationen